Behandlungspflege (SGB V)

Unter Behandlungspflege versteht man alle ärztlich verordneten therapeutischen Maßnahmen wie z.B.:

  • Medikamentengabe und Überwachung
  • Blutzucker-, Blutdruck-, Gewichtsüberwachung
  • Injektionen (Subcutan und Intramuskulär etc.)
  • Versorgung von Wunden
  • Überwachen/Wechseln von Infusionen
  • PEG Versorgung
  • Portversorgung einschl. Parenteraler Ernährung
  • Versorgung von Magensonden und Kathetern
  • Absaugen der oberen Luftwege
  • Fistel-, Stoma- und Anuspraeter- Versorgung
  • Wechsel von Blasenkathetern
  • Versorgung von suprapubischen Kathetern
  • Anlegen und Anziehen von Kompressionsverbänden und -strümpfen
  • u.v.m.

Wir bieten die Behandlungspflege für alle Kunden aus Dietzenbach, Dreieich, Hanau, Heusenstamm, Langen,  Mühlheim am Main, Neu-Isenburg, Offenbach am Main, Rödermark und Rodgau an.